3/2 und 2/2 Wege-Kegelsitzventil handbetätigt

3/2 und 2/2 Wege-Kegelsitzventil

handbetätigt

Ventilnummer (bitte bei der Anfrage angeben):

3/2-2/2-K-H

Anwendungsbeispiele:    
Die handbetätigten Kegelsitzventile finden Anwendung als Vorsteuerventile, Ansteuerung bei hydraulischen Anlagen, in der Offshore-Industrie als Sicherheitsventile, u.v.m.

Bauart:
Direktgesteuertes 3/2 und 2/2 Wege-Kegelsitzventil – handbetätigt für die Anschlussplattenmontage nach DIN 24340-A6 und DN3 Werksnorm. Auch Rohrleitungsmontage ist möglich mit den Anschlußgewinden M18x1,5 –
G1/4 – G3/8.  Bitte sprechen Sie uns an!

Nenndruck:
0 bar bis 350 bar

Nenngrößen:
DN 3 – DN 6
unbetätigt gesperrt/geöffnet (Positiv/Negativ)

Medium:
Wasser, deionisiertes Wasser, Öl, Laugen, HFA oder Gas/Luft (bitte bei der Anfrage angeben)

Durchflussvolumen:
DN 3: max. 5l/min
DN 6: max. 20l/min
(bitte bei Anfrage angeben)

Betätigungsarten:

manuell ohne Raste
manuell mit Raste

Alle Betätigungsarten können um 90° gedreht werden

Besondere Merkmale:

  • Keine interne Hilfshydraulik (weniger Verschleiß)
  • Einfach umzubauen von „Negativ“ in „Positiv“ (keine zusätzlichen Bauteile notwendig)
  • Variabel anschließbar, da sich das Ventil im Druckausgleich befindet
  • Der Tankanschluss darf nahezu Arbeitsdruck erreichen
  • Einsetzbar als 2/2 Wege-Kegelsitzventil durch Verschließen des Tankanschlusses
  • Einfache Reparatur mit Verschleißteilsätzen
  • Sanftes Schalten durch Düsentechnik möglich
  • Sehr leichtes Schalten des Ventils

Anpassungen der Komponenten z.B. hinsichtlich Werkstoff, Anschlussart u.ä.m. versuchen wir gerne in Abstimmung mit Ihnen und entsprechend Ihrer Anforderungen umzusetzen.
Sprechen Sie uns an!